Verwendung an Fassaden, an Innenwänden und Decken, an Sockeln, in feuchten und kalten Bereichen, in Schächten und auf Betonwänden. Im Handbetrieb mischen Sie Renofix 20 mit 9 Litern Wasser. Aufspritzen mit Skure-Tech S4 möglich. Die Oberfläche muss schmutz-, staub- und fettfrei sein. Für glatte Betonoberflächen muss der Baukleber RENOFIX 5 als Bindemittel verwendet werden. Mindestauftragstärke 10 mm. Nicht mit anderem Material mischen. Trocken lagern. Das Produkt kann 6 Monate verwendet werden. Die Mindestverarbeitungstemperatur ist fünf Grad Celsius. Stellen Sie sicher, dass den Angaben im Handbuch gefolgt wird.

Technisches Datenblatt

RENOFIX-20